Timo Skrobanek

Auftragsprogrammierung als Hobby


Förderprogramm für Kinder mit Behinderung

Zusammen mit einen Freund entwickel ich ein Programm, das Kindern mit Behinderungen fördern soll. Das Programm ist vorallem für Kinder mit einer geistigen Behinderung und Entwicklungsverzögert gedacht.
Während der Entwicklung haben wir dem Lalelu eV. bis jetzt an unserer Seite und konnten auf Unterstützung zählen. Das Programm ist aber noch lange nicht fertig und durch die Schule mussten wir das Projekt oft an zweiter Stelle halten. Nachdem wir aber jetzt alle Prüfungen vorerst geschafft haben, beginnen wir wieder mit dem Programm.

Was kann das Programm überhaupt?

Das Programm ist ein Förderprogramm das Kindern mit Behinderungen helfen soll, noch nicht gelerntes schneller und einfacher zulernen. Dazu gehören Sachen wie zbs. Audio und Bild gleichzeitig verarbeiten und Bilder zuordnen. Außerdem kann man auch eigene Sätze einspeichern die bei Druck auf einen Button wiedergegeben werden. Erstmal wird es aber nur vorgefertigte Szenen geben. Davon werden wir mehr als 10 einfügen, danach werden wir den Editor soweit verfügbar machen, dass man selbst Szenen erstellen kann und vielleicht auch in einen Workshop online stellen kann.

Wie weit ist das Programm?

Wir haben jetzt so stark von diesen Programm gesprochen aber zum jetzigen Zeitpunkt haben wir gerade mal das Hauptmenü. Klingt doch gut ;)
Aber Trotzdem haben wir ein Verein der uns immer hilft und auch viele andere Hilfsmitte mit denen wir das Programm schnell und Bedinungsleicht machen können.

Für welche Systeme wird es sein?

Momentan schreiben wir mit der neusten Java Version auf Windows. Da aber Java auf mehreren Systemen läuft wird es auch auf Linux und eventuell MacOS funktionieren. Wenn das Programm fertig ist und auch irgendwann mal einen Namen hat, werden wir auch für Android und IOS programmieren

Kann man es sich anschauen?

Das Programm ist momentan in der frühen Entwicklung und liegt nur dem Verein und den Entwicklern vor.


Autor: Timo Skrobanek, 04.05.2018